Umsetzungskonzept an der Vils

Am 16.04. hatte das Wasserwirtschaftsamt Weiden zu einer offenen Diskussionsrunde über den geplanten Entwurf des Umsetzungskonzeptes an der Vils geladen. Im voll besetzten Saal des Rathauses Schmidmühlen wurde unter Beteiligung von Verbänden, Fischereiberechtigten und Flächeneigentümern die geplanten Maßnahmen diskutiert und durch viele Anregungen ergänzt. Offene Fragen der Betroffenen konnten größtenteils geklärt werden und eine weitere Absprache mit den Teilnehmern wurde zugesichert. Der Fischereiverband Oberpfalz e. V. begrüßte die offene Kommunikation des Wasserwirtschaftsamtes bei der geplanten Umsetzung dieser Maßnahmen und konnte im Nachgang mit der Bitte um eine erneute Überprüfung der Durchgängigkeit an den vier vorhandenen Querbauwerken – sowohl flussauf- als auch abwärts – eine Ergänzung zum Fischschutz einreichen.

AZ vom 23.4.2018